Sie haben Fragen an mich?

Transparenz und Offenheit sind mir wichtig. Deshalb möchte ich Ihnen keine Antwort schuldig bleiben.

Ich freue mich über Ihre Fragen bei einem meiner Termine, per Mail an info@erik-pauly.de oder telefonisch unter 0771 / 60240981.

  Home     Aktuelles     Termine     Über mich     Ziele     Presse     Kontakt  
 
  Was können Sie von mir erwarten?
  • Vollen Einsatz für die Stadt und ihre Bürger, wenn es darauf ankommt auch „rund um die Uhr“. Ich lasse mich lieber an Taten als an Versprechungen messen. Ich bin ein Mensch, der gerne anpackt, arbeitet und für die Interessen seiner der Stadt und ihrer Bürger kämpft.
     
  • Ich habe klare Zielvorstellungen, und kann andere dafür begeistern.
     
  • Ich kann unterschiedliche Interessen abwägen und vermitteln. Kompromisse zu finden, die von allen akzeptiert werden, ist meine Stärke.
     
  • Ich kann für Überzeugungen einstehen und auch Gegenwind ertragen, wenn man einmal „Nein“ sagen muss.
     
  • Zuhören und pragmatische Lösungen statt utopischer Luftschlösser.
     
  • Führen durch Vorbild ist mein Leitmotiv. Dazu gehört auch eine hohe Loyalität zu den Mitarbeitern ebenso wie die Verpflichtung gegenüber meinen Mandanten.
     
  • Erreichbarkeit für jeden Bürger.
     

Meine Vita

  • 1970 geboren, aufgewachsen in Titisee-Neustadt und Stuttgart
  • evangelisch, ledig

Schule/Studium

  • 1989 Abitur in Stuttgart
  • 1991-1995 Jurastudium, Staatsexamen in Heidelberg
  • 1995-1997 Referendariat in Karlsruhe

Bundeswehr

  • 1989-1991 Ausbildung zum Reserveoffizier bei der deutsch-französischen Brigade in Böblingen
  • seit 2007 Beratung des Landratsamtes Breisgau-Hochschwarzwald in Krisensituationen über Einsatzmöglichkeiten der Bundeswehr
  • 2012 Beförderung vom Major zum Oberstleutnant der Reserve

Berufliches

  • 1997 Gründung einer Kanzlei mit den Schwerpunkten„Öffentliches Recht“ und „Erbrecht“
  • 2004 Gründung der Anwaltskanzlei Pauly & Partner, Rechtsanwälte
     
  • seit 2003 nebenberuflicher Dozent in der staatlichen Ausbildung von Rechtsreferendaren
  • seit 2012 Mitglied im Beirat der Justizvollzugsanstalt Freiburg
  • seit 2013 Lehrbeauftragter an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl

Kommunalpolitik

  • Wertvolle praktische Erfahrung im Öffentlichen Recht und im Baurecht
  • Vorsitzender der Arbeitsgruppe zur Erstellung des kommunalpolitischen Programms für die Kommunalwahl Freiburg 2014
  • Stellvertretender Kreisvorsitzender im CDU-Kreisverband Freiburg